fr  de

RegionAlps AG.

RegionAlps wurde im Jahr 2003 gegründet. Es ist ein Walliser Unternehmen mit Sitz in Martinach und ist durch eine Partnerschaft zwischen SBB und TMR entstanden. RegionAlps betreibt ein Schienennetz von rund 146 Kilometern von St-Gingolph nach Brig und von Martinach nach Le Châble und Orsières.

Seit 2011 besitzt RegionAlps auch eine Buslinie zwischen Leuk und Visp.

RegionAlps ist eine Aktiengesellschaft, die zu 70% der SBB, zu 18% der Transports de Martigny et Régions SA (TMR) und zu 12% dem Kanton Wallis gehört.

Die Firma beschäftigt 60 Personen, davon 45 als Lokführer und 7 in der Billettkontrolle. Das Unternehmen generiert 30 indirekte Stellen im Wallis (Infrastruktur, Vertrieb, usw.).

RegionAlps befördert 7.5 Millionen Fahrgäste pro Jahr. Diese Zahl ist seit 2009 konstant gestiegen. Die Einführung des Halbstundentakts während den Hauptverkehrszeiten im Jahre 2012 hat unser Angebot zwischen Monthey und Brig durchschnittlich um 30% verbessert.

Die Jugendlichen, die im Rahmen ihrer Ausbildung und ihrer Freizeit unterwegs sind, machen mehr als 50%, die Pendler 20%.unserer Fahrgäste aus. Der verbleibende Drittel unserer Fahrgäste besteht aus Erwachsenen, die während ihrer Freizeit unterwegs sind.

Alle zwei Jahre macht RegionAlps eine Umfrage eine Kundenzufriedenheitsumfrage bei ihren Fahrgästen. Die letzten Ergebnisse (2012) zeigen mit 74%  einen hohen Zufriedenheitsgrad. Diese Zahl wuchs seit 2005 stetig an. Sie wurde auch massgeblich von der Einführung der neuen Domino-Züge im Jahre 2009 beeinflusst.

 

 

 

Unser Unternehmen
Imprimer le contenu de cette page
Empfehlen Sie diese Adresse einem Freund
Online-Fahrplan
Der Tür-zu-Tür-Fahrplan in Echtzeit.
Von:
Nach:
Datum:
Zeit:
  Abfahrt
Ankunft